Organisatorische Hinweise

Anmeldung:

a) Nutzen Sie bitte den Anmeldebutton bei den einzelnen Veranstaltungen und Seminaren, die sie rechts in den einzelnen Monaten finden 

b) Bitte geben Sie 1. den vollständigen Namen des Teilnehmers 2. den Namen und Anschrift des jeweiligen Trägers 3. eine Rechnungsanschrift 4. Festnetz- oder Mobilfunknummer an. Nach Ihrer Anmeldung, erhalten Sie eine Anmeldebestätigung per E-Mail an die uns vorliegende E-Mailadresse zurück.

c) Anmeldungen werden nach der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet.

Rücktritt & Nichtteilnahme

a) Ihre Anmeldebestätigung ist personengebunden. Sie können jedoch gerne schriftlich oder in Textform (z.B. per E-Mail, Fax) einen Ersatzteilnehmer namentlich benennen.

b) Bis zum angegebenen Anmeldeschluss der jeweiligen Veranstaltung können Sie Ihre Anmeldung schriftlich oder per E-Mail kostenfrei stornieren. Stornierungen per Post übersenden Sie bitte an die Geschäftsstelle des VPK-Landesverbands Niedersachsen. Stornierungen per E-Mail übersenden Sie bitte an fortbildung@vpk-nds.de

c) Bei mehrtägigen Veranstaltungen, die im Paket angeboten werden, gilt der Beginn des ersten Veranstaltungstages als Beginn der Veranstaltung.

d) Stornierungen nach Ablauf der Anmeldefrist können nicht berücksichtigt werden

Kosten & Rechnung

a) Bei den angegebenen Kosten handelt es sich um die Seminarkosten und die Kosten einer kleinen Verpflegung vor Ort (vgl. Ziffer 8 lit.a)).

b) Hotel-, Reise- oder sonstige Kosten und Aufwendungen können nicht übernommen werden.

c) Nach Erreichen der Mindest-Teilnehmerzahl bzw. ca. 3 (drei) Wochen vor Beginn der Veranstaltung, erhalten Sie eine Rechnung. Zahlen Sie bitte den Teilnahmebeitrag nach Erhalt der Rechnung. Geben Sie hierbei bitte Ihre Rechnungs- und bei Mitgliedschaft im VPK Landesverband die VPK-Mitgliedernummer an.

Veranstaltungsinhalte und -unterlagen

a) Die Inhalte der Veranstaltungen sind vertraulich und die Veranstaltungsunterlagen sind urheberrechtlich geschützt.

b) Die Nutzung ist ausschließlich zum Eigengebrauch gestattet. Vervielfältigung, Verbreitung, öffentliche Zugänglichmachung und Bearbeitung sind ganz oder in Teilen nur aufgrund einer gesonderten Vereinbarung mit uns und der*dem jeweiligen Referent*innen gestattet.

Datenschutz

a) Mit der Anmeldung zu einer Veranstaltung erklärt sich der/die Teilnehmer/in damit einverstanden, dass seine/ihre personenbezogenen Daten (Name, Anschrift, gegebenenfalls VPK-Mitgliedsnummer, Festnetz- bzw. Mobilfunknummer sowie E-Mail-Adresse) zwecks Durchführung und Abwicklung der Veranstaltung gespeichert und auf Grundlage der Art. 6 Abs. 1 lit.a), lit.b) und lit.f) Datenschutzgrundverordnung verarbeitet und übermittelt werden. Unser berechtigtes Interesse besteht in der ordnungsgemäßen Erfüllung der gegenseitigen vertraglichen Rechte und Pflichten.

b) Bis zum Ablauf von gesetzlichen Verjährungsfristen (z.B. für etwaige Schadensersatzansprüche) werden die mitgeteilten personenbezogenen Daten gespeichert. Falls nach Ablauf der gesetzlichen Verjährungsfristen die mitgeteilten personenbezogenen Daten ganz oder teilweise nicht mehr benötigt werden, werden diese insoweit gelöscht.

c) Beachten Sie bitte, dass wir die unter Ziffer 1 lit.b) und Ziffer 3 lit.c) genannten Daten für die Durchführung und Abwicklung der Veranstaltung benötigen. Für den Fall, dass wir die dort genannten Daten nicht rechtzeitig erhalten, können wir die Teilnahme an der jeweiligen Veranstaltung nicht gewährleisten.

d) Hinweis: Dem Betroffenen stehen uns gegenüber die Rechte aus den Datenschutzgrundverordnung zur Verfügung (Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruchsrecht, Datenübertragbarkeit, jederzeitige Widerrufbarkeit etwaiger Einwilligungen sowie ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde). 

Änderung und Absagen

a) Die Veranstaltungen finden statt, wenn sich ausreichend Teilnehmer angemeldet haben (Mindest-Teilnehmerzahl). Wird die Mindest- Teilnehmerzahl nicht erreicht, behalten wir uns vor, die Veranstaltung abzusagen. In dem Fall werden wir Sie ca. 3 (drei) Wochen vor dem vorgesehenen Beginn der Veranstaltung über den Ausfall der Veranstaltung schriftlich oder per E-Mail an die uns jeweils vorliegenden Adress- bzw. E-Mailadressdaten informiert.

b) Des weiteren behalten wir uns vor, in Ausnahmefällen, Veranstaltungen auch kurzfristig abzusagen (so z.B. in Fällen „höherer Gewalt“ oder bei kurzfristiger Verhinderung des Referenten/der Referentin – sofern kein Ersatz-Referent/in gefunden werden kann).

c) Bei Absage einer Veranstaltung, erstatten wir Ihnen bereits gezahlte Teilnahmebeiträge zurück.

Teilnahmebescheinigung

Für die Teilnahme an der jeweiligen Veranstaltung erhalten die Teilnehmer eine entsprechende Teilnahmebescheinigung. Diese wird entweder am Ende der jeweiligen Veranstaltung vor Ort oder im Anschluss per Post an die angegebene Rechnungsanschrift übersandt.

Veranstaltungsmaterial/Verpflegung/ Hotel/Unterkunft

a) Veranstaltungsmaterial, Tagungsgetränke sowie eine kleine Verpflegung vor Ort, in Form von kleinem Gebäck, Obst und/oder belegten Brötchen sind im Seminarpreis enthalten.

b) Bei mehrtägigen Veranstaltungen müssen sich die Seminarteilnehmer eigenständig um eine Übernachtungsmöglichkeit kümmern. Gerne geben wir Ihnen Tipps vor Ort. Die Buchung Ihrer Wahl nehmen Sie bitte selbst vor.

c) Bitte beachten Sie, bei evtl. Hotelbuchungen, die Stornierungsbedingungen mit dem jeweiliegen Hotel für den Fall zu besprechen, dass Veranstaltungen ausfallen sollten